Beratung: 49 (0)201 5074926-0 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr

Mit oder ohne Zapfen: So finden Sie den richtigen Klemmgleiter

Ohne Zapfen oder eher mit Zapfen: Welche Klemmgleiter sind denn nun die besseren? Eine gern gestellte Kundenfrage, auf die es jedoch keine richtige Antwort gibt. Denn die Wahl des passenden Klemmgleiters ist keine Frage von besser oder schlechter. Sie hängt vielmehr vom Stuhlmodell ab – und ob das Gestell auch für Zapfengleiter ausgelegt ist.

Klemmgleiter: einfach, dezent und zuverlässig

Der Schutz empfindlicher Böden ist bei Schwingstühlen unerlässlich, besonders wenn diese aus Stahlrohr gefertigt sind. Ob dies nun mit Filzgleitern oder Gleitern aus Kunststoff geschieht, hängt in erster Linie vom Bodenbelag ab. Als Befestigungsmethode hat sich hingegen – sofern es sich um Freischwinger mit runden Rohren handelt – klar der Klemm-Mechanismus sogenannter Klemmgleiter durchgesetzt. Sie sind einfach zu montieren, liegen dezent am Rohr an und leisten zuverlässige Dienste.

Was bei diesen Stuhlgleitern auffällt, ist die Unterscheidung in Klemmgleiter mit oder ohne Zapfen. Gemeint sind damit ein oder zwei hervorstehende Pins, die auf der Montageseite der Gleiter hervorragen und in dafür vorgesehenen Lochbohrungen im Stuhl fixiert werden. Durch dieses Plus an Stabilität wird verhindert, dass sich die Gleiter am Rohr verdrehen, sodass solche Stuhlgleiter ohne zusätzliche Klebebefestigung auskommen.

Bohrlöcher sind entscheidend

Erforderlich ist hierfür eben eine bereits vorhandene Lochbohrung. Diese kann zwar mit einem Stahlbohrer auch selbst vorgenommen werden, jedoch scheuen viele diese doch etwas aufwendige Arbeit, die ein gewisses handwerkliches Geschick voraussetzt. Denn sowohl der Durchmesser der Löcher als auch der Lochabstand (bei Gleitern mit zwei Zapfen) muss genau stimmen, damit die Möbelgleiter sicher befestigt werden können.

Wer also Freischwinger besitzt, die nicht über solche Lochbohrungen verfügen, sollte eher zu Klemmgleitern ohne Zapfen tendieren. Diese werden einfach mit doppelseitigem Klebeband am Stuhl fixiert, das bei einem Wechsel der Gleiter zwar zuerst mit etwas Waschbenzin oder Ähnlichem entfernt werden muss, jedoch ebenfalls gute Dienste leistet, was die Stabilität der Gleiter betrifft. Beim Afuna Filzgleiter-Shop liegt sämtlichen Klemmgleitern ohne Zapfen ein solches hochwertiges Klebeband der Bestellung bei.

Klebebefestigung als Alternative

Ob es ein Klemmgleiter mit oder ohne Zapfen werden soll, hängt also ganz davon ab, ob Ihr Stuhl bereits eine Lochbohrung aufweist oder Sie selbst zum Bohrer greifen möchten. Falls nicht, ist die Klebebefestigung eine nahezu gleichwertige Alternative zu Klemmgleitern mit Zapfen – auch wenn Letztere in puncto Stabilität leicht die Nase vorn haben.

Sollten Sie nicht wissen, ob das Gestell Ihres Stuhls über Bohrlöcher verfügt, hebeln Sie die alten Klemmgleiter einfach mithilfe eines kleinen Schraubendrehers leicht ab. Klebefäden oder Zapfenansätze lassen sich so leicht erkennen. Sollten Sie Zapfen erkennen, entfernen Sie die Gleiter bitte komplett, um den genauen Lochabstand ermitteln zu können.

Bei beiden Varianten – mit oder ohne Zapfen – denken Sie bitte auch an genaues Maßnehmen beim Durchmesser der Stahlrohre, um den passenden Gleiter zu erhalten. Denn nur so ist ein perfekter Sitz der Gleiter gewährleistet – und damit ein unbeschwertes Schwingen auf jedem Bodenbelag.

Passende Artikel
klemmgleiter-filz-ohne-zapfen Klemmgleiter Filz ohne Zapfen
Einzelpreis pro Stück
ab 0,92 € *
Klemmgleiter_Bruno-25sz_mit_Filzgleitflaeche_Klemmgleiter_mit_Filzgleitflaeche Klemmgleiter Filz mit Zapfen für Freischwinger
Einzelpreis pro Stück
ab 1,27 € *
freischwinger_linoleum Klemmgleiter mit PTFE ohne Zapfen für...
Einzelpreis pro Stück
ab 2,71 € *
gleiter-fuer-freischweinger-mit-ptfe-bjoern-25_501_0 Klemmgleiter mit PTFE und Zapfen für Freischwinger
Einzelpreis pro Stück
ab 2,53 € *