Beratung: +49 (0)201 5074926-0 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr
Gleiter für Stahlrohrstühle

Stuhlbeinsocken schonen Ihre Fliesen

Stuhlbeinsocken
Stuhlbeinsocken
Einzelpreis pro Stück
ab 5,09 € *

Stuhlsocken für gerade und schräg stehende Stuhlbeine

Schützen Sie Ihren Boden vor Kratzern, Macken und den täglichen Abnutzungsspuren mit unseren Stuhlbeinsocken für Stahlrohrstühle der Reihe Clemens. Ob im Wohnzimmer, im Esszimmer oder in der Küche - unsere Stuhlsocken machen überall eine gute Figur!

Die Stuhlbeinsocken bestehen aus einer ballförmigen Gummikappe, die mit einer Außenkappe aus Synthetikmaterial überzogen ist, welches nur einen geringen Wollanteil aufweist - ein Gemisch, welches ideal für den Einsatz auf rauen und harten Böden ist.

Die runde Form der Kappe sorgt für einen stabilen Stand des Stuhles - sowohl bei Stühlen mit geraden Beinen wie auch bei Stahlrohrstühlen, deren Beine schräg zum Boden stehen. Die Silent Socks® Möbelsocken können bis zu einem Neigungswinkel

Stuhlbeinsocken können ohne Werkzeug montiert werden

Das hochwertige Material der Außenkappe ermöglicht ein geräuschloses Gleiten der Stühle über den Boden und schützt zur gleichen Zeit Ihren Fliesenboden vor unschönen Abnutzungsspuren. Kratzer gehören mit diesen Socken der Vergangenheit an!

Die Montage der Socken ist denkbar einfach und kann ohne jegliches Werkzeug erfolgen. Drücken Sie die Stuhlbeinsocken lediglich mit leichtem Druck auf den Stuhlfuß. Ein vorheriges Entfernen alter Kappen oder Stopfen ist nicht notwendig. Im Gegenteil: Achten Sie unbedingt darauf, dass die Stuhlenden mit Stopfen oder Kappen verschlossen sind, damit die Stuhlsocken nicht beschädigt werden.

Im Fall von senkrecht stehenden Stuhlbeinen sollten die Stopfen oder Kappen eine plane Bodenfläche haben. Sind die Beine schräg, sind Stopfen mit abgerundeter Bodenfläche empfehlenswert.

Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe

Unsere Socken erhalten Sie für verschiedene Durchmesser von 1,6 cm bis 3,8 cm. Um den passenden Bodenschutz für Ihre Stühle zu finden, messen Sie daher bitte das Stuhlbein genau aus. Falls die Beine schräg stehen, prüfen Sie unbedingt den Neigungswinkel. Sollte dieser mehr als 25 Grad betragen, setzen Sie die Stuhlbeinsocken bitte nicht ein.

Ist die passende Größe gefunden, geht es um die Optik. Denn die Socken bieten nicht nur einen zuverlässgien Schutz, sie sind auch ein echter Hingucker! Wählen Sie zwischen folgenden Farben:

  • Grau
  • Bronze
  • Cobalt
  • Magnesium.

Socken pflegen und waschen

Wie auch bei Filzgleitern sollten Sie regelmäßig einen Blick auf die Stuhlsocken werfen. Hat sich Dreck an den Socken gesammelt, reinigen Sie die Gleiter am besten mit einem Staubsauger. Auch hartnäckigem Schmutz können Sie zu Leibe rücken, denn die Stuhlsocken sind sogar waschbar!

Ziehen Sie die Socken vom Stuhlbein ab und legen Sie sie komplett (mit Innenleben) in die Waschmaschine. Zur Reinigung wählen Sie das Wollprogramm bei 30° bis 40°. Anschließend wandern die Socken in den Trockner. Nach dieser "Behandlung" lassen Sie die Stuhlsocken idealerweise noch für ein paar Stunden an einem luftigen Ort liegen. Danach können Sie die Gleiter wie gehabt an den Stühlen montieren.

Bei den Stuhlbeinsocken handelt es sich um textile Produkte, die täglich im Einsatz sind. Auf Dauer ist eine Abnutzung des Materials daher ganz normal. Bitte prüfen Sie in regelmäßigen Abständen den Zustand der Socken. Zeigt das Material Abnutzungserscheinungen, tauschen Sie die Socken bitte unbedingt aus.

Bodenschoner für Fliesen und elastische Bodenbeläge

Die Stuhlsocken machen nicht nur an Stühlen eine gute Figur. Sie eignen sich selbstverständlich auch für den Einsatz an Tischen und Sesseln, sofern diese Beine aus Holz oder Metall haben. Für Tische und Sessel gilt übrigens das Gleiche wie für Stühle - die Rohrenden sollten nicht offen sein.

In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie viele weitere Stuhlgleiter Fliesen und Linoleum:

Stuhlsocken für gerade und schräg stehende Stuhlbeine Schützen Sie Ihren Boden vor Kratzern, Macken und den täglichen Abnutzungsspuren mit unseren Stuhlbeinsocken für Stahlrohrstühle der Reihe... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stuhlbeinsocken schonen Ihre Fliesen

Stuhlsocken für gerade und schräg stehende Stuhlbeine

Schützen Sie Ihren Boden vor Kratzern, Macken und den täglichen Abnutzungsspuren mit unseren Stuhlbeinsocken für Stahlrohrstühle der Reihe Clemens. Ob im Wohnzimmer, im Esszimmer oder in der Küche - unsere Stuhlsocken machen überall eine gute Figur!

Die Stuhlbeinsocken bestehen aus einer ballförmigen Gummikappe, die mit einer Außenkappe aus Synthetikmaterial überzogen ist, welches nur einen geringen Wollanteil aufweist - ein Gemisch, welches ideal für den Einsatz auf rauen und harten Böden ist.

Die runde Form der Kappe sorgt für einen stabilen Stand des Stuhles - sowohl bei Stühlen mit geraden Beinen wie auch bei Stahlrohrstühlen, deren Beine schräg zum Boden stehen. Die Silent Socks® Möbelsocken können bis zu einem Neigungswinkel

Stuhlbeinsocken können ohne Werkzeug montiert werden

Das hochwertige Material der Außenkappe ermöglicht ein geräuschloses Gleiten der Stühle über den Boden und schützt zur gleichen Zeit Ihren Fliesenboden vor unschönen Abnutzungsspuren. Kratzer gehören mit diesen Socken der Vergangenheit an!

Die Montage der Socken ist denkbar einfach und kann ohne jegliches Werkzeug erfolgen. Drücken Sie die Stuhlbeinsocken lediglich mit leichtem Druck auf den Stuhlfuß. Ein vorheriges Entfernen alter Kappen oder Stopfen ist nicht notwendig. Im Gegenteil: Achten Sie unbedingt darauf, dass die Stuhlenden mit Stopfen oder Kappen verschlossen sind, damit die Stuhlsocken nicht beschädigt werden.

Im Fall von senkrecht stehenden Stuhlbeinen sollten die Stopfen oder Kappen eine plane Bodenfläche haben. Sind die Beine schräg, sind Stopfen mit abgerundeter Bodenfläche empfehlenswert.

Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe

Unsere Socken erhalten Sie für verschiedene Durchmesser von 1,6 cm bis 3,8 cm. Um den passenden Bodenschutz für Ihre Stühle zu finden, messen Sie daher bitte das Stuhlbein genau aus. Falls die Beine schräg stehen, prüfen Sie unbedingt den Neigungswinkel. Sollte dieser mehr als 25 Grad betragen, setzen Sie die Stuhlbeinsocken bitte nicht ein.

Ist die passende Größe gefunden, geht es um die Optik. Denn die Socken bieten nicht nur einen zuverlässgien Schutz, sie sind auch ein echter Hingucker! Wählen Sie zwischen folgenden Farben:

  • Grau
  • Bronze
  • Cobalt
  • Magnesium.

Socken pflegen und waschen

Wie auch bei Filzgleitern sollten Sie regelmäßig einen Blick auf die Stuhlsocken werfen. Hat sich Dreck an den Socken gesammelt, reinigen Sie die Gleiter am besten mit einem Staubsauger. Auch hartnäckigem Schmutz können Sie zu Leibe rücken, denn die Stuhlsocken sind sogar waschbar!

Ziehen Sie die Socken vom Stuhlbein ab und legen Sie sie komplett (mit Innenleben) in die Waschmaschine. Zur Reinigung wählen Sie das Wollprogramm bei 30° bis 40°. Anschließend wandern die Socken in den Trockner. Nach dieser "Behandlung" lassen Sie die Stuhlsocken idealerweise noch für ein paar Stunden an einem luftigen Ort liegen. Danach können Sie die Gleiter wie gehabt an den Stühlen montieren.

Bei den Stuhlbeinsocken handelt es sich um textile Produkte, die täglich im Einsatz sind. Auf Dauer ist eine Abnutzung des Materials daher ganz normal. Bitte prüfen Sie in regelmäßigen Abständen den Zustand der Socken. Zeigt das Material Abnutzungserscheinungen, tauschen Sie die Socken bitte unbedingt aus.

Bodenschoner für Fliesen und elastische Bodenbeläge

Die Stuhlsocken machen nicht nur an Stühlen eine gute Figur. Sie eignen sich selbstverständlich auch für den Einsatz an Tischen und Sesseln, sofern diese Beine aus Holz oder Metall haben. Für Tische und Sessel gilt übrigens das Gleiche wie für Stühle - die Rohrenden sollten nicht offen sein.

In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie viele weitere Stuhlgleiter Fliesen und Linoleum:

Zuletzt angesehen