Beratung: 49 (0)201 5074926-0 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr

Stuhlmodelle des Herstellers Montis

Montis steht für Innovation und Sitzkomfort

Modern designte Möbel, die einen hohen Sitzkomfort bieten – das war die Idee der niederländischen Brüder Van den Berg, als sie 1974 Montis gründeten. Mit nur zwei Angestellten, einem Lederschneider und einem Polsterer nahmen die Brüder die Produktion auf.

Der Durchbruch gelang dem Familienunternehmen im Jahr 1983. Mit dem Stuhlmodell Chaplin entwerfen die Brüder eine innovative Polsterungsmethode, die „Jackentechnik“. Hierbei werden Metallrahmen mit Lederhüllen mit umlaufendem Reisverschluss verkleidet.

Möbel werden umweltfreundlich produziert

So entwickelt sich Montis in den 80er Jahren zu einem Weltkonzern und exportiert Möbel nach Amerika und den Mittleren und Fernen Osten. Eine neue Technologie ermöglicht dem Unternehmen Raum für innovative Entwürfe: Das Formschäumen mit Polyurethanschaum. Der gesamte Korpus kann nun aus Schaum aufgebaut werden, ein Verkleben einzelner Elemente ist nicht mehr nötig.

Bis heute legt Montis großen Wert auf innovative Formen und hohen Sitzkomfort. Auch eine umweltfreundliche Produktion liegt dem Unternehmen am Herzen. Bei der Herstellung mit Formschau fallen keine Abfälle an, das Material ist recycelbar.