Beratung: +49 (0)201 5074926-0 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr

Neu im Sortiment: QuickClick Stopfengleiter für Stahlrohrstühle

Besitzer von Stahlrohrstühlen konnten bislang nur über Gelenkgleiter von den Vorteilen des QuickClick-Systems profitieren. Mit den neuen Stopfengleitern aus der QuickClick Reihe erhalten sie nun mehr Auswahl und einen erweiterten Zugang zum beliebten System mit den austauschbaren Gleitaufsätzen.

Das QuickClick System und seine Vorteile

Die Möbelgleiter aus dem QuickClick System sind seit Langem fester Bestandteil unseres Sortiments und gewinnen immer mehr überzeugte Anhänger. Der Clou bei diesem Möbelgleiter-System sind die austauschbaren Gleiteinsätze. Denn diese ermöglichen einen einfachen, günstigen und ressourcenschonenden Wechsel verschlissener Gleitflächen, ohne gleich den kompletten Gleiter demontieren, entsorgen und ersetzen zu müssen.  

Gerade im gewerblichen Bereich ist dieses System von Vorteil, da Gleitflächen hier schneller abgenutzt werden und das Wechselsystem hilft, Zeit und Kosten einzusparen. Doch damit nicht genug. In vielen Fällen sind die verschiedenen Gleiteinsätze zusätzlich miteinander kompatibel. So wird mit wenigen Klicks aus einem Gleiter für Holzböden ein Gleiter für Teppichböden und umgekehrt. Im Event-Bereich und der Gastronomie ein unschlagbarer Vorteil.

Unterschiede bei Gelenk- und Stopfengleitern

Bei Stahlrohrstühlen war es bislang so, dass hier ausschließlich Gelenkgleiter zum Einsatz kamen. Diese Gleiter haben viele Vorteile, da sie sich variabel verschiedenen Stuhlbeinwinkeln anpassen und zudem Unebenheiten im Boden ausgleichen können. Konstruktionsbedingt bauen sie jedoch etwas höher als manch andere Gleiter, die unauffälliger ihren Dienst verrichten.

Bei besonders intensivem Einsatz und hohen Belastungen besteht außerdem die Gefahr, dass einzelne Gelenke durch Unachtsamkeit Schaden nehmen können. Im Objektbereich werden daher oft Lamellenstopfen bevorzugt, die zwar einen festen Neigungswinkel vorgeben, jedoch robuster und filigraner als Gelenkgleiter sind. Zusätzlich bieten sie einen erweiterten Schutz gegen den Eintritt von Feuchtigkeit in das Stuhlbein.

QuickClick Stopfengleiter – vom Teppich bis zum Parkettgleiter

Die genannten Vorteile von Stopfengleitern sind nun endlich auch für das QuickClick System verfügbar – mit allen Vorzügen, die QuickClick Möbelgleiter auch bei den anderen Modellen bieten. Die neue Serie verfügt dabei über eine große Bandbreite verschiedener Rohrgroßen sowie Neigungswinkel, sodass eine hohe Anzahl unterschiedlicher Rohrgestelle abgedeckt wird.

Besonders vorteilhaft sind die einzelnen Gleitaufsätze, die von Holzböden (Set „Frank“) über Fliesen und Linoleum (Sets „Konstantin“ und „Irmo“) sowie Teppichböden (Set „Kalle) bis hin zu Gleitern für den Außenbereich (Set „Josef“) verfügbar und untereinander austauschbar sind. In der Kategorie „Fliesen und Linoleum“ finden sich sogar mit Konstantin und Irmo verschiedene Gleitaufsätze für raue und glatte Böden oder besonders empfindliche Böden.

Maß nehmen für perfekten Sitz

Wie von Stopfengleitern gewohnt, werden auch die neuen QuickClick Modelle einfach in das Stuhlbein eingepresst. Nach dem anschließenden Aufsetzen des Gleiteinsatzes sind diese dann direkt einsatzbereit. Der Gleiteinsatz lässt sich zum Wechseln problemlos mit einem spitzen Gegenstand abhebeln und durch einen anderen Aufsatz ersetzen. 

Vor dem Kauf sollten die Innenrohrdurchmesser der Stuhlbeine sowie die Neigungswinkel genau nachgemessen werden, damit ein optimaler Sitz und die einwandfreie Funktion der Gleiter gewährleistet ist. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Stopfengleiter nur für Stuhlbeine mit einem Neigungswinkel ab 4 Grad geeignet sind. Bei Fragen zu den neuen QuickClick Stuhlstopfen hilft unser Service-Team gern weiter.

Passende Artikel
Ralf-12-12 Stuhlstopfen für schräge Stuhlbeine „Set...
Einzelpreis pro Set
ab 1,51 € *
Ralf-12-12 Stuhlstopfen für schräge Stuhlbeine
Einzelpreis pro Set
ab 1,45 € *