Beratung: +49 (0)201 5074926-0 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr

Stressfaktor Wartezimmer: Was Ärzte für den Lärmschutz tun können

Sie wollen Ihr Wartezimmer mit Möbelgleitern ausstatten? Eine gute Entscheidung, denn die positiven Effekte werden spürbar sein. Der Stresspegel sinkt, und Patienten wie Angestellte werden es Ihnen mit mehr Gelassenheit und höherer Produktivität danken. Verabschieden Sie sich also besser heute als morgen von lauten Stühlen und genervten Patienten.

Patientenzufriedenheit beginnt im Wartezimmer

Die wenigsten Menschen gehen gern zum Arzt. Neben unangenehmen Behandlungen oder befürchteten Diagnosen ist es auch die lange Wartezeit, die vor dem Arztbesuch abschreckt. Denn das Warten wird einem oft nicht gerade versüßt. Hustende Patienten, weinende Kinder, und polternde Stühle zehren an den Nerven und lassen die Wartezeit ewig erscheinen.

Zumindest am letzteren Umstand können Ärzte aktiv etwas ändern. Denn ein patientenfreundlicher Warteraum lässt sich nicht nur an Zeitschriften für Erwachsene und Bauklötzen für die Kleinen festmachen. Ein tageslichtheller Raum in lebendigen Farbentönen ist ebenso wichtig wie eine dämpfende Raumakustik. Schallgedämmte Bodenbeläge wie Linoleum oder Vinyl können Schritte und herunterfallende Bauklötze abmildern, während Möbelgleiter die Vibrationen beim Stühlerücken eliminieren.

Möbelgleiter zur Lärmprophylaxe nutzen

Tatsächlich ist der Lärm, der von Stühlen ausgehen kann, nicht zu unterschätzen. Gerade dort, wo ein Kommen und Gehen herrscht, kann sich das Poltern der Stühle bald zur dauerhaften Geräuschkulisse entwickeln, die Patienten das Warten unnötig erschwert. Auch Angestellte sind häufig davon betroffen, denn selbst bei abgetrennten Wartezimmern übertragen die Vibrationen sich in benachbarte Räume und je nach Bodenbelag sogar in andere Stockwerke.

Durch verschiedene Studien gilt es als erwiesen, dass Lärm Stress erzeugt, die Konzentrationsfähigkeit senkt und auf Dauer krank macht. Gerade in einer Arztpraxis sollten diese Auswirkungen daher ernst genommen und so gut es geht abgestellt werden. Stuhlgleiter können hierfür einen werrtvollen Beitrag leisten, indem sie den Reibungswiderstand herabsetzen, das Verschieben erleichtern, und Geräusche dadurch effektiv abmildern.

Gleitersysteme für den gewerblichen Einsatz

Für welche Art von Stuhlgleitern Sie sich entscheiden, ist abhängig vom Bodenbelag, dem Grad der Lärmbelästigung und wirtschaftlichen Überlegungen. Die besten Dämpfungswerte und optimalen Bodenschutz bieten Filzgleiter aus weichem Wollfilz. Sie haben jedoch den Nachteil, dass sie empfindlich auf Feuchtigkeit reagieren und schneller verschleißen als Kunststoffgleiter.

Diesem Umstand können Sie hingegen mit dem praktischen Wechselsystem von QuickClick begegnen, das den Austausch verschlissener Gleiter besonders einfach gestaltet und die Folgekosten gering hält. Bei Fliesen, Vinyl- oder Linoleumböden bieten sich außerdem die Gleiter aus der Scratchnomore-Reihe an, die ebenfalls auf einem Wechselsystem basieren und zusätzlich gegen Feuchtigkeit immun sind.

Bei der Auswahl der passenden Gleiter für Ihre Arztpraxis steht Ihnen unser Service-Team mit Rat und Tat zu Seite und erstellt Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Related products
gelenkgleiter-fuer-stahlrohrstuehle H-OSKAR
Einzelpreis pro Stück
ab €1.36 *
klemmgleiter-schwarz-mit-zapfen-gleitflaeche H-BRUNO-Z
Einzelpreis pro Stück
ab €0.99 *
schraubgleiter-filz-fuer-holzstuehle H-FLORI
Einzelpreis pro Set
ab €0.67 *