Beratung: +49 (0)201 5074926-0 Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr

In 4 Schritten zum perfekten Gleiter für Freischwinger

Jeder kennt sie, die selbstklebenden Filzgleiter aus dem Baumarkt. Doch wer einmal versucht hat, seine Schwingstühle damit auszustatten, wird schnell gemerkt haben, dass das leider überhaupt nicht funktioniert.

Um für einen effizienten und dauerhaften Bodenschutz zu sorgen, müssen spezielle Gleiter für Freischwinger zum Einsatz kommen. Wir zeigen Ihnen in nur 4 Schritten, wie Sie die richtigen Modelle für Ihre Stühle finden.

1. Bodenbelag

Je nach Bodenbelag kommen unterschiedliche Gleitschichten zum Einsatz. Ein empfindlicher Holzboden hat andere Ansprüche als ein Fliesenboden im Außenbereich. Gleiter für Freischwinger bieten wir mit Gleitschichten aus Filz, PTFE und Kunststoff an.

Schritt 1 ist also denkbar einfach, denn Sie wissen ja, auf welchem Boden Sie Ihre Stühle einsetzen. Wir unterteilen die Bodenbeläge in folgende Kategorien:

  • Parkett und Laminat
  • Fliesen und Linoleum
  • Bodenbeläge im Außenbereich.

Wählen Sie lediglich die passende Kategorie aus.

2. Rohrform

Schritt 2 ist genauso einfach. Jetzt geht es um die Stuhlgestelle. Bei Freischwingern werden die Gestelle entweder aus Rundrohr oder aus Flachstahl gefertigt.

Für runde Rohre erhalten Sie in unserem Filzgleiter Shop Gleiter zum Klemmen, Stuhlgestelle aus Flachstahl können Sie mit unseren Kantrohrgleitern ausstatten.

3. Befestigung

Für Schritt 3 müssen Sie handgreiflich werden und Ihre Stühle umdrehen. Viele Hersteller statten die Stuhlgestelle ab Werk mit Lochbohrungen aus. Prüfen Sie, ob dies bei Ihren Stühlen der Fall ist. Wenn ja, wählen Sie am besten Klemmgleiter, die an der Unterseite einen Zapfen haben.

Wenn in den Stuhlgestellen keine Lochbohrungen sind, ist das auch kein Problem. Dann können Sie einfach unsere Klemmgleiter ohne Zapfen einsetzen. Diese Gleiter werden zusätzlich mit einem doppelseitigen Klebeband fixiert, sodass sie sicher an Ort und Stelle halten.

Bei Flachstahlgestellen ist eine Befestigung ausschließlich mittels Zapfen möglich. Wenn keine Lochbohrungen im Stuhlgestell vorhanden sind und Sie über etwas handwerkliches Geschick verfügen, können Sie diese auch nachträglich selber bohren. Für einige Modelle unserer Kantrohrgleiter mit zwei Zapfen haben wir passende Montageschablonen im Sortiment.

4. Maße

Kommen wir zum letzten und wichtigsten Schritt: Maß nehmen. Um die passende Größe für Klemmgleiter für Rundrohre zu finden, ermitteln Sie bitte den Außendurchmesser der Stuhlrohre. Wenn Lochbohrungen im Gestell vorhanden sind, messen Sie bitte auch den Durchmesser der Bohrungen.

Bei Gestellen aus Flachstahl messen Sie die Breite des Flachstahls sowie den Durchmesser der Lochbohrungen aus. Einige Gestelle haben zwei nebeneinander liegende Bohrungen. In diesem Fall messen Sie zusätzlich den Abstand von Mitte Loch zu Mitte Loch.

Und schon ist es geschafft! Wenn Sie diese vier Schritte durchgegangen sind, steht dem perfekten Gleiter für Ihre Freischwinger nichts mehr im Weg.

 

Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Related products
klemmgleiter-schwarz-mit-zapfen-gleitflaeche H-BRUNO-Z
Einzelpreis pro Stück
ab €0.99 *
kantrohrgleiter-mit-zwei-zapfen H-KASPAR-2
Einzelpreis pro Stück
ab €2.53 *
kantrohrgleiter-kunststoff-eckig H-KARLSSON
Einzelpreis pro Stück
ab €2.53 *
klemmgleiter-filz-rundrohr-schwarz H-BRUNO
Einzelpreis pro Stück
ab €1.69 *
kantrohrgleiter-mit-filz H-KASPAR-1
Einzelpreis pro Stück
ab €1.36 *
klemmgleiter-ptfe-schwarz H-BJOERN
Einzelpreis pro Stück
ab €2.71 *
klemmgleiter-mit-ptfe-schwarz H-BJOERN-Z
Einzelpreis pro Stück
ab €2.53 *